DIN EN ISO-Norm 9001:2008.

Die Krankentransport Herford BIEKRA GMBH verfügt seit August 2012 über die Zertifizierung durch die DEKRA gem. DIN EN ISO-Norm 9001:2008.

In Konformität zu dieser ISO-Norm 9001:2008 richten wir unsere Prozesse, Abläufe und Tätigkeiten aus und gewährleisten somit eine gleichbleibend hohe Qualität in unserem Aufgabenspektrum von Rettungsdienst, Krankentransport, Sanitätswachdienst und Medizinischem Logistikmanagement.

Die Krankentransport Herford BIEKRA GmbH verfügt  mittels dieses Qualitätssicherungssystems in Analogie zur DIN EN ISO-Norm 9001:2008 über effektive Tools zur Steuerung von Verfahrensabläufen, deren Ziel es ist, die Patientensicherheit als höchstes Gut zu garantieren, somit weiteren Schaden auszuschließen und eine möglichst vollständige Rehabilitation zu ermöglichen. Der Patient soll sich geborgen fühlen und gleichzeitig nach den höchstmöglichen Standards versorgt werden.

Der Patient ist Mensch, als solcher wird er im Einklang mit unserem Leitbild behandelt, die ISO-Norm 9001-2008 stellt das Instrument zur validen Sicherung der Verfahrensabläufe und Ausbildungsstandards dar;  dieses Zusammenspiel von Fachlichkeit und menschlicher Zuwendung ist das Versprechen an unsere Patienten und Schutzbefohlenen.

Jährlich werden unsere Prozeduren und Verfahrensabläufe mittels Audit nach strengen Kriterien überprüft. Somit ist ausgeschlossen, dass die wichtigen, da qualitätssichernden Standards gem. DIN EN ISO-Norm 9001:2008 nicht eingehalten werden, ebenso werden mögliche Fehlerquellen  im Keim erstickt.

Die Dekra-Zertifizierung gem. DIN EN ISO-Norm 9001:2008 mit den daraus sich ergebenden permanenten Qualitätssicherungsmaßnahmen ist der objektive Beweis unseres  gelebten Wahlspruches: Qualität beginnt mit Erfahrung!

 Dekra-Zertifizierung gem. DIN EN ISO-Norm 9001:2008